Tagungsprogramm

Hier finden Sie den Flyer „Einladung und Programm“ als PDF-Datei zum Download: Tagungsprogramm

Vorabendprogramm 06. März 2019

14:30Besichtigung des Red Dot Design Museums auf dem Gelände der Zeche Zollverein in Essen
Eigenanreise, beschränkte Teilnehmerzahl, weitere Informationen bei Anmeldung
19:00Begrüßungs- und Abendveranstaltung
Im Foyer des Audimax der Ruhr-Universität mit Getränken und Buffet

Vortragsprogramm 07. März 2019

8:30Begrüßung
Prof. Dr.-Ing. Jan Scholten
Automatisierung 1 – Plenum
8:45Betrieb automatisierter intermodaler Containerkrane
Dipl.-Ing. Uwe Pietryga, Kocks Ardelt Kranbau GmbH, Niederlassung Bremen
9:05Automatisierung von Industriekranen
Dipl.-Ing. Wolfgang Wichner, CATS GmbH & Co. KG, Wendelstein
9:25Innovationspotenziale für die Kranautomatisierung durch dienstebasierte Automatisierung und Methoden der künstlichen Intelligenz
Prof. Dr.-Ing. Jörg Krüger, Dipl.-Inform. (FH) Maik Neuendorf, Fraunhofer IPK, Berlin
9:45Diskussion
Kurzvorträge Verschraubungstechnik – Plenum
10:00Warum drehmomentgesteuertes Verschrauben nicht alles ist?!
Patrick Junkers, HYTORC, Krailling

Die sichere Schraubenverbindung
Dipl.-Ing, Frank Götz, Nord-Lock GmbH, Lauchheim
10:10Kaffeepause und Standbesichtigung
Condition Monitoring, Betriebssicherheit – Parallelsession
10:40Condition Monitoring an Kranen: Das Mittel für die prädiktive Instandhaltung!
Dipl.-Ing. Norman Schröter, GfM mbH, Berlin
11:00Structural Health Monitoring auf Basis sich verändernder Strukturdehnungen an Brückenträgern
Arne Goedeke, M.Eng., Hochschule Anhalt, Köthen
11:20Sicherheit ist nachrüstbar: Retrofit von Krananlagen mit Safety-Mess-Modul SMM in Kombination mit Sicherheitssteuerung SCU-DR
Matthias Müller, Müller Industrie-Elektronik GmbH, Neustadt am Rübenberge
11:40Diskussion
Seile und Ketten – Parallelsession
10:40Erkennung der Ablegereife laufender hochmodularer Faserseile mittels automatisierter visueller Kontrolle
Dr.-Ing. Gregor Novak, IFT – Universität Stuttgart
11:00Neue Methode zur Bestimmung der Biegesteifigkeit von Drahtseilen
Prof. Dr.-Ing. Ulrich Briem, OTH Regensburg
11:20Der Polygoneffekt – was hilft?!
Assoc. Prof. DI Dr. techn. Christian Landschützer, DI Rainer Thoß, TU Graz
11:40Diskussion
11:55Mittagspause und Standbesichtigung
Automatisierung 2 – Parallelsession
13:00Wie findet ein Kran den Ausgang aus einem Labyrinth
Dr.-Ing. Mario Lehnert, Lehnert R & D Arnsberg GmbH, Arnsberg
13:20mapp Crane – vielseitige Software für Kranautomatisierung
Dipl.-Ing. Ralf Skotschek, B&R Industrial Automa-tion GmbH, Eggelsberg
13:40Optimierungsbasierte Steuerung für Krananlagen mit Doppelflasche
Jun.-Prof. Dr.-Ing. Stefan Palis, Dr.-Ing. Daria Palis, Otto-von-Guericke Universität Magdeburg
14:00Diskussion
Messtechnik und Hardware – Parallelsession
13:00Augen für automatische Container- und Prozesskrane
Dipl.-Ing. (FH), Lars Ambrosy, LASE Industrielle Lastertechnik GmbH, Wesel
13:20Selbstregulierende Kransteuerungen aus Magdeburg
Moritz Lehnert, Lehnert Regelungstechnik GmbH, Magdeburg
13:40Modulare Systemlösung zur automatisierten Gewichtserfassung im Kranbetrieb gemäß SOLAS Richtlinie mit OIML Zertifizierung
Sebastian Schell, BROSA AG, Tettnang
14:00Diskussion
14:15Kaffeepause und Standbesichtigung
Mechanische Bauteile – Plenum
14:45Optimierung der Parameter von Seilwinden
Dipl.-Ing. Paul Schumann, TU Dresden
15:05Wirkungsgrad von Hubwerken
Prof. Dr.-Ing. Stefan Vöth, Technische Hochschule Georg Agricola, Bochum
15:25Einstellung einer optimierten Seilkraftverteilung im Seilschacht
Dipl.-Phys. Hannes Wedemeyer, IFF E&C GmbH, Leipzig
15:45Optimierung eines Mehrschalengreifers für Holzhackschnitzel
Dipl.-Ing. Hendrik Otto, IBAF GmbH, Magdeburg; Arne Zimmermann, Kocks Ardelt Kranbau GmbH, Eberswalde; Manfred Kleiber, PEINER SMAG, Salzgitter; Prof.-Dr.-Ing. André Katterfeld, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
16:05Diskussion
16:20Verabschiedung
Prof. Dr.-Ing. Jan Scholten