26. Kranfachtagung

am 8. März 2018 in Dresden

Krane im Fokus von Ressourcenschonung und Energieeffizienz

Die Kranfachtagung ist eine etablierte Veranstaltung, die über Forschungsergebnisse und Neuentwicklungen aus universitärer und praktischer Sicht zu allen Problemen rund um den Kran informiert. Organisation und wissenschaftliche Betreuung der 26. Kranfachtagung, die unter dem Motto „Krane im Fokus von Ressourcenschonung und Energieeffizienz“ steht, liegen in den Händen des Instituts für Technische Logistik und Arbeitssysteme (TLA) der Technischen Universität Dresden.

Drei starke Partner

Mit der jährlich stattfindenden Kranfachtagung tragen die fachlich zuständigen Institute der Universitäten Magdeburg, Bochum und Dresden der großen Bedeutung der Krane für die Gestaltung des Materialflusses Rechnung. Die Kranfachtagung ist eine etablierte, fachspezifische Veranstaltung, die über Forschungsergebnisse und Neuentwicklungen zu allen Problemen rund um den Kran aus universitärer und praktischer Sicht informiert. Das Institut für Technische Logistik und Arbeitssysteme der Technischen Universität Dresden übernimmt die Organisation und wissenschaftliche Betreuung der 26. Kranfachtagung, die unter dem Motto „Krane im Fokus von Ressourcenschonung und Energieeffizienz“ steht.